Gemeinschaftsarbeit

Hallo liebe Gartenfreunde!

Die diesjährige Gemeinschaftsarbeit ist für folgenden Samstage geplant:
09. April 2022 8:30-13:00 Uhr
21. Mai 2022 8:30-13:00 Uhr
18. Juni 2022 8:30-13:00 Uhr
16. Juli 2022 8:30-13:00 Uhr
10. September 2022 8:30-13:00 Uhr
08. Oktober 2022 8:30-13:00 Uhr

Bitte bringt zum Dienst ein paar Werkzeuge wie Schubkarre, Schaufel, Spaten, Handschuhe, Astschere, Rosenschere, Harke, etc. mit.

Es wird wie in der Vergangenheit auch ein schönes gemeinsames Frühstück geben.

Eine Anmeldung bis spätestens 3 Tage vorher ist wegen der Planung dringend erforderlich. Ihr könnt das unter Angabe von Namen, Weg, und Personenzahl (max. 2 je Parzelle) auf dem Anrufbeantworter unter 0421/542218 machen oder einfach einen Zettel in den Briefkasten vom Vereinsheim stecken. Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren können wir keine Stunden als Helfer mit anrechnen.

Wer bereit ist, mit seinem PKW und dem Vereinsanhänger, Grünabschnitt zur Deponie zu fahren, bitte vorher ruhig bei der Anmeldung mit angeben.

Ich wünsche uns allen ein gutes Gelingen
und viel Spaß beim Gärtnern.
Liebe Grüße
Rüdiger Brenke

Wer Dauergemeinschaftsdienst leisten möchte, spricht dies bitte mit Rüdiger ab.
Folgende Aufgaben sind noch zu vergeben:
– Pflege der Beete ums Gemeinschaftshaus
– Thujahecke Am Neuwerk regelmäßig von Brombeeren befreien

Warum muss ich Gemeinschaftsarbeit leisten?

eau0014

Eine der wichtigsten und in jeder Satzung herausgestellten Pflichten ist es, dass die Mitglieder ihrem Verein grundsätzlich für die notwendige Gemeinschaftsarbeit zur Verfügung stehen. Nur durch die Zusammenarbeit aller Vereinsmitglieder ist es möglich, die Gartenanlage zu pflegen und zu erhalten. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass sich die Anlage in der Öffentlichkeit in einem ordentlichen Zustand darstellen kann.

Betrachte daher die Gemeinschaftsarbeit nicht als notwendiges Übel oder gar als Zwangsarbeit. Nutze die Möglichkeit, während der Gemeinschaftsarbeit auch die anderen Mitglieder des Vereins kennen zu lernen.

Eine gepflegte Anlage ist das Aushängeschild unseres Vereins. Daher sind zwischen April und Oktober diverse Gemeinschaftsdienste vorgesehen.

Sonder-Gemeinschafsdienst im Wasserteam
Sonder-Gemeinschaftsdienst